Allgemeine Geschäftsbedingungen

Die Hängematte
Ulrike Wiedemann
Immenhofer Straße 45
D-70180 Stuttgart

Die nachfolgenden AGB gelten für die Bestellung und Zusendung von Waren, die der Kunde per Online-Shopping im Internet oder per Telefon bestellt. Alle Angebote sind freibleibend. Der Vertrag zwischen dem Kunden und Die Hängematte kommt erst durch einen Auftrag des Kunden und dessen Annahme durch Die Hängematte, anschließender Lieferung und Ablauf der 14-Tage-Rückgabefrist zustande. Der Auftrag des Kunden erfolgt online durch Ausfüllen des im Internet bereitgestellten Bestellformulares oder telefonisch.
Die Hängematte nimmt den Auftrag an durch Zusendung einer Bestätigung per e-mail an den Kunden oder durch Lieferung der bestellten Ware. Die genannten Fristen und Termine sind unverbindlich. Die Hängematte ist bemüht, die bestellte Ware innerhalb von 1-2 Werktagen an den Kunden oder an die von ihm angegebene Adresse zu liefern. Die Hängematte behält sich das Eigentum an der gekauften Ware vor, bis der Kunde den Kaufpreis für die Ware sowie alle übrigen Waren aus derselben Bestellung vollständig beglichen hat.

§ 1 Zahlung und Versandkosten

Die Hängematte liefert die bestellte Ware auf Rechnung, behält sich jedoch eine Lieferung per Vorrauskasse vor.Lieferungen innerhalb Deutschlands haben einen Versandkostenanteil von Euro 5,90 für Hängematten und Zubehör.Hängemattenständer haben einen individuellen Versandkostenanteil von Euro 13,00 bzw. Euro 17,00 - der aktuellen Preisliste zu entnehmen. Bei Lieferungen außerhalb Deutschlands werden die tatsächlich anfallenden Versandkosten des Paketversenders weitergegeben. Diese werden wir Ihnen vorab, individuell nach Bestellungsbestätigung, in einer seperaten Email nennen.

Für Lieferungen in die Schweiz berechnen wir eine Versandkostenbeteiligung von 20,00 Euro.

§ 2 Verzug
Verzug Ist der Kunde mit seinen Zahlungen in Verzug, werden auf den offen stehenden Betrag Zinsen in Höhe von vier Prozent über dem Basissatz der Europäischen Zentralbank berechnet. Mit der 1. Mahnung werden zusätzliche Gebühren von EURO 3,00, mit einer 2. Mahnung EURO 5,00 fällig. Sämtliche Kosten eines gerichtlichen Mahnverfahrens gehen zu Lasten des Kunden.

§ 3 Gewährleistung
Gewährleistung - Bei Die Hängematte beträgt die Gewährleistungsfrist für alle Produkte zwei Jahre ab Kaufdatum.

§ 4 Widerrufsrecht
Widerrufsrecht Die Hängematte räumt dem Kunden das Recht ein, die bestellte Ware bei Nichtgefallen binnen 3 Monaten nach Erhalt zurückzusenden. Die Kosten der Rücksendung trägt Die Hängematte. Sendet der Kunde die Ware innerhalb der 3-Monats-Frist zurück, so gilt dies als zulässiger Rücktritt vom Kaufvertrag. Zur Wahrung der 3-Monats-Frist genügt die rechtzeitige Absendung der Ware. Eine Begründung für die Rücksendung ist nicht erforderlich. Bereits geleistete Zahlungen werden von Die Hängematte innerhalb von drei Tagen ab Eingang der Rücksendung an den Kunden zurückerstattet.  Wird die Ware durch den Kunden oder eine ihm zuzurechnende Person schuldhaft zerstört, beschädigt oder durch Benutzung in ihrem Wert gemindert, so hat der Kunde Die Hängematte den Wert der Ware oder die Wertminderung zu ersetzen.

§ 5 Datenschutz
Datenschutz Die für die Geschäftsabwicklung notwendigen Daten werden gespeichert. Alle persönlichen Daten werden vertraulich behandelt und werden nicht weitergegeben.


April 2011


Akzeptieren

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und ein besseres Einkaufserlebnis zu ermöglichen. Beim Fortfahren erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies einverstanden. Weitere Informationen